In explosionsgefährdeten Bereichen dürfen nur speziell dafür vorgesehene beheizte Schläuche verwendet werden, die mit Heizungen und Sensoren in “Ex”-Ausführung ausgestattet sind.